Als Reinigungsinstitut haben wir eine großartige Reise mit Methoden unternommen, die unsere Arbeit erleichtern und uns helfen, Zeit zu sparen. Und das Ergebnis waren diese 4 Punkte, die ich mit Ihnen teile möchte.

Wenn Sie für jeden Bereich das richtige Produkt verwenden, wird Ihre Arbeit viel einfacher.

1

  • Reinigungsmittel und Produkte:

Das erste, was benötigt wird, ist das Material und die Produkte, die pro zu reinigendem Raum verwendet werden sollen. Wenn Sie sie in einem Eimer oder Behälter bereithalten, können Sie sie von einem Raum in den anderen transportieren, ohne Zeit zu verlieren, um das gewünschte Produkt zu finden.

Es gibt nichts Schlimmeres, als nach dem Sprühen der Flüssigkeit zum Reinigen eines Spiegels hinauszulaufen, um das Mikrofasertuch zu finden, um die Flüssigkeit zu entfernen. Dies verschwendet nur Zeit und wir müssen den Spiegel möglicherweise zweimal reinigen, da die einmal gesprühte Flüssigkeit getrocknet ist und Spuren hinterlassen kann.

2

  • Mit System reinigen:

Wenn Sie den Raum als Uhr visualisieren und entsprechend der Bewegung der Uhrzeiger reinigen, bleibt nichts unrein. Sowie immer von oben nach unten reinigen, so dass Sie am Ende den Boden reinigen.

3

  • Lassen Sie das Produkt seinen Job machen:

In Fernsehwerbung sehen wir oft, dass ein Produkt auf eine Oberfläche gesprüht wird, das Mikrofasertuch abgewischt wird und * ta-tan * in einem Zeitraum von 10 Sekunden glänzend ist.

Dies gilt nur für den TV-Spot, der 40 Sekunden dauert, aber die Realität sieht anders aus. Wir müssen das Produkt einwirken lassen, damit es beim Entfernen viel einfacher ist, den zu reinigenden Bereich abzuwischen und das Produkt  den Schmutz entfernen zu lassen.

Reinigung

4

  • Sicherheit vor allem:

Es ist wichtig, dass Sie immer die Gebrauchsanweisung des Produkts lesen, das Sie verwenden möchten, um die Oberfläche nicht zu beschädigen, da dies in manchen Fällen teuer sein kann. Benutzen Sie auch Handschuhe und Brille, wenn das Produkt sehr stark ist, und lüften Sie vor allem den Reinigungsbereich, damit Sie die in bestimmten Produkten enthaltenen Substanzen nicht einatmen.